Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Enniskillen Castle 2017_21_web-size_2500x1200px Enniskillen Castle 2017_21_web-size_2500x1200px

    Lust auf einen Bootsurlaub in Irland?

    Gehen Sie an Bord für ein Abendessen direkt beim Seeufer, Inselausflüge und die besten Bootsausflüge auf dem Fluss und Kanalreisen in ganz Irland.

    • #Kreuzfahrten
    • #AktivitätenImFreien
    • #Kreuzfahrten
    • #AktivitätenImFreien

    Das Sonnenlicht wärmt das Deck, Fische tummeln sich im Wasser und aus dem Augenwinkel erhaschen Sie einen Blick auf verschlafene Dörfer. Überall herrscht Stille. Sie sind auf Irlands Wasserstraßen unterwegs und das Leben ist schön.

    Dazu kommen Ausflüge zu Klöstern auf kleinen Inseln, lange Angel-Nachmittage, ausgiebige Mittagessen am Flussufer und Abendessen unter freiem Himmel: Ein Bootsurlaub in Irland ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf Wiedersehen Stress, hallo Gelassenheit!

    Ein Bootsurlaub bringt Sie mitten ins wahre Irland. Diese unberührte Landschaft entlang dem See- und Flussufer hat sich seit Jahrtausenden kaum verändert, und heute gibt es keinen Frachtverkehr, der die Gelassenheit stört.

    Lough Erne Fermanagh_Web Size copy Lough Erne Fermanagh_Web Size copy

    Erkunden Sie die Gewässer des Lough Erne

    Die Reise

    Fakt: Zwischen Belleek an der Nordspitze von Lough Erne in der Grafschaft Fermanagh und Killaloe in der Grafschaft Clare gibt es Wasserwege in einer Gesamtlänge von 400 km.

    Auf Ihrer Reise werden Sie viele einzigartige irische Sehenswürdigkeiten sehen, wie zum Beispiel die Kirche aus dem 12. Jahrhundert auf White Island im Lower Lough Erne mit ihren unheimlichen Steinfiguren oder die Ruinen des Klosters auf Devenish Island. Vorbei an der geschäftigen Inselstadt Enniskillen und der Burg direkt am Flussufer im Herzen der Erne-Seen geht es zum Upper Lough und weiter auf Erkundungstour des Labyrinths aus bewaldeten Inseln. Das prachtvolle viktorianische Herrenhaus Crom Castle befindet sich hier inmitten eines uralten Waldes und beheimatet einige der ältesten Eiben in Irland (angeblich sind sie über 800 Jahre alt).

    Bridge over Grand Canal_web-size_2500x1200px copy Bridge over Grand Canal_web-size_2500x1200px copy

    Brücke über den Grand Canal

    Spaß auf und abseits des Wassers

    Gleiten Sie unter der winzigen, mit Efeu überwucherten Hufeisenbrücke hinweg in den Lough Allen. Angler, aufgepasst: Brassen und Rotaugen sind hier reichlich vertreten, bringen Sie unbedingt Ihre Rute mit. Die Kinder (jung und alt) können sich im Lough Key Forest & Activity Park inmitten der Hidden Heartlands von Irland vergnügen. Ein Highlight hier ist Irlands einziger Tree Canopy Walk (Baumkronenpfad), der eine beeindruckende Aussicht über den See und die umliegenden Landschaften bietet. Als Bonus stehen im Lough Key eine Vielzahl von Anlegestellen zur Auswahl.

    Clonmacnoise Round Tower Clonmacnoise Shannonbridge Athlone Co Offalywebsize2500x1200px Clonmacnoise Round Tower Clonmacnoise Shannonbridge Athlone Co Offalywebsize2500x1200px

    Clonmacnoise, Grafschaft Offaly

    Ein Highlight des Flusses Shannon

    Auf Ihrem Weg den Fluss Shannon entlang darf ein Rendezvous mit einem der schönsten Orte von Irland nicht fehlen: Clonmacnoise. Im 6. Jahrhundert gegründet, wurde aus der Klosterstadt eine Universität und das Zentrum des Christentums in Irland. Um mehr von der Landschaft zu sehen, mieten Sie sich ein Fahrrad und gehen Sie auf Entdeckungsreise.

    Grand Canal Barge Sallins Co Kildarewebsize2500x1200px Grand Canal Barge Sallins Co Kildarewebsize2500x1200px

    Grand Canal Barge, Sallins, Grafschaft Kildare

    Kanalfahrten

    Fernab von Seen und Flüssen sind die wunderschönen Kanäle die wohl entspannendste Art, die Wasserstraßen Irlands zu genießen. Der Grand Canal und der Royal Canal werden beide ihrem Namen gerecht und bieten ein herrliches Bootserlebnis im Landesinnern. Beide Kanäle verbinden das pulsierende Dublin mit den fruchtbaren Ackerflächen und den bezaubernden Dörfern der Midlands und schlängeln sich weiter Richtung Westen, bevor sie schließlich in den gewaltigen Fluss Shannon münden. Diese linearen Korridore sind idyllisch, friedlich und bieten viel Zeit, um die wunderschöne Landschaft zu genießen, während sie an Ihnen vorbeigleitet. Besuchen Sie Bargetrip oder Barrowline Cruisers, um sich auf den Kanalausflug ihrer Träume zu begeben.

    Cruisers moored at Leitrim Village Co Leitrimwebsize2500x1200px Cruisers moored at Leitrim Village Co Leitrimwebsize2500x1200px

    Boote liegen beim Dorf Leitrim vor Anker, Grafschaft Leitrim

    Ein unvergesslicher Bootsurlaub

    Das Wunderbare an Bootsurlauben in Irland ist, dass Sie anlegen und die Umgebung erkunden können, wo und wann immer Sie möchten. Feinschmecker-Restaurants, Insel-Picknicks, Freizeitparks, Burgen und Schlösser, Gärten, Fahrradausflüge, Kanu-Touren, Angeln: Das alles und noch viel, viel mehr ist stets nur einen Katzensprung vom Wasser entfernt. Sollten Sie an einer Übernachtung auf festem Boden interessiert sein, dann finden Sie von gemütlichen Bed & Breakfasts bis hin zu luxuriösen Schlosshotels zahlreiche Möglichkeiten.

    Wenn Sie also am Ende Ihrer Reise angelangt sind und Ihr Boot ein letztes Mal festmachen, vergessen Sie nicht, seinen Rumpf zu tätscheln und ihm zu versprechen, bald zurückzukehren – denn es wartet noch so viel mehr darauf, entdeckt zu werden.