logo-mini

Are you sure you want to sure you want to leave the feed?

Leave

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

Oops, no internet connection

While offline, you can still add items to ‘My Board’. New travel reccomendations will only show up once you’re back online.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Oops, no internet connection

    While offline, you can still add items to ‘My Board’. New travel reccomendations will only show up once you’re back online.

    My Board

    Items without a physical location are not shown in map view.

    Looks like your board is empty

    Look out for the little heart icon around Ireland.com, simply tap the icon to start adding items to your board!

    Emptyboard Emptyboard

    Board settings

    Collection cover image

    Visible to people you share your board with

    No image

    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    board-settings-sample-image-8
    Cruising on the Shannon, County Offaly Cruising on the Shannon, County Offaly

    Irlands herzliche Mitte: Vom Wasser aus

    Es gibt einfach keine bessere Möglichkeit, die aufregenden Sehenswürdigkeiten und lokalen Geheimnisse unserer wunderschönen herzlichen Mitte zu entdecken, als durch die Wellen unserer Wasserstraßen zu schippern!

    • #Abenteuer
    • #IrlandsHerzlicheMitte
    • #Wassersport
    • #Abenteuer
    • #IrlandsHerzlicheMitte
    • #Wassersport

    Wenn es um Irlands Flüsse, Kanäle und Seen geht, werden Sie viel mehr Spaß auf dem Wasser haben als am Ufer!

    Kayaking Shannon Blueway, County Leitrim Kayaking Shannon Blueway, County Leitrim

    Shannon Blueway, Grafschaft Leitrim

    1. Kajak- und Kanufahren

    Gibt es ein besseres Gefühl, als seinen eigenen Weg durch Gewässer zu finden, die man noch nie zuvor erkundet hat? Ob alleine oder mit der ganzen Mannschaft, mit dem Kanu oder Kajak, den Shannon entlang zu fahren, ist einfach perfekt, wenn man Irlands herzliche Mitte erkunden möchte. Sie können Ihr Tempo selbst bestimmen und Halt machen, wann immer Sie möchten. Wir empfehlen jedoch, zumindest eine Pause einzulegen, um in einem der Restaurants vor Ort etwas zu essen, z. B. im The Oarsman in Carrick-on-Shannon oder im Thyme in Athlone, das mit dem Michelin Bib Gourmand ausgezeichnet ist.

    Von geführten Touren bis hin zu Abenteuern auf eigene Faust: Auf dem Shannon Blueway werden Sie alles über die Region erfahren. Das weit verzweigte Wegenetz erstreckt sich vom Lough Allen in der Grafschaft Leitrim bis nach Carrick-on-Shannon – auch bekannt als die Hafenhauptstadt Irlands – und weiter bis an die Grenze der Grafschaften Roscommon und Longford. Unser Tipp? Erkunden Sie die 30 km lange Strecke von Carrick-on-Shannon nach Rooskey oder nehmen Sie die nächsten 25 km von Rooskey nach Lanesborough in Angriff. Worauf warten Sie noch? Schnappen Sie sich ein Paddel und los geht's!

    SUP at Grand Canal Dock, County Dublin SUP at Grand Canal Dock, County Dublin

    Grand Canal Dock, Grafschaft Dublin

    2. Stand-up-Paddle

    Wenn Sie etwas noch Entspannenderes als Kajakfahren suchen, könnte Stand-up-Paddleboarding (SUP) genau das Richtige für Sie sein. Alles, was Sie brauchen, ist ein guter Gleichgewichtssinn und ein paar Stunden Freizeit. Sie werden so sanft wie die Schwäne neben Ihnen über das Wasser gleiten! Irlands ruhige Kanäle sind der ideale Ort für diese Aktivität: Insbesondere der Grand Canal belohnt seine Besucher mit langen, ruhigen Wasserwegen und einer traumhaften natürlichen Vielfalt, von Wildvögeln über Otter und bis hin zu dem einen oder anderen Dachs am Ufer.

    Wenn Sie Ihr eigenes Board haben, müssen Sie einfach nur noch zum Wasser gelangen und schon können Sie die Gelassenheit eines Ortes wie Glencar Lake oder Lough Gill in der Grafschaft Leitrim genießen, oder Sie legen eine längere Strecke von Drumshanbo nach Carrick-on-Shannon zurück. Ansonsten können Sie an einer geführten SUP-Safari auf dem Shannon Blueway, die von Paddle Shack oder Mid Ireland Adventure angeboten wird, teilnehmen.

    Cruising Portumna, County Galway Cruising Portumna, County Galway

    Bootsfahrt in Portumna, Grafschaft Galway

    3. Bootfahren

    Sollte Ihnen der Sinn mehr nach Pracht als nach Planschen stehen, ist eine Bootsfahrt auf dem Shannon genau das Richtige für Sie. Es ist schon ein Luxus, für ein paar Tage lang ein Boot zu mieten, und mit nichts anderem als dem Vogelgesang und dem sanften Plätschern der Wellen, die gegen den Rumpf schlagen, aufzuwachen. Ob Sie nun vor der Kulisse von Athlone Castle für ein paar Tage auf dem Mid-Shannon ablegen oder sich eine Woche lang von Carrick-on-Shannon bis hinunter zum Lough Key Forest Park treiben lassen, das Leben auf dem Wasser ist ein wirklich unvergessliches Erlebnis. Angeln Sie sich Ihr Abendessen, kochen Sie in der Kombüse und servieren Sie alles an Deck, bevor Sie sich mit Ihrer Familie und Ihren Freunden in den Kabinen nebenan in eine gemütliche Koje zurückziehen: Was könnte es Schöneres geben?

    Wenn Sie nicht der Kapitän des Schiffes sein möchten, finden Sie auch viele lokale Unternehmen, die Tagesausflüge anbieten. Viele dieser Touren beinhalten Mahlzeiten, Musik und Geschichten über die Umgebung – gehen Sie einfach an Bord und haben Sie Spaß!

    Swimming at Lough Derg Killaloe, County Clare Swimming at Lough Derg Killaloe, County Clare

    Lough Derg Killaloe, Grafschaft Clare

     4. Wildschwimmen

    Irland ist mit unzähligen wilden Badehäfen gesegnet: mit mehr als 12.000 Seen auf der ganzen Insel finden Sie bestimmt etwas, was Ihren Vorstellungen entspricht. Lough Derg, einer unserer größten Süßwasserseen, hat jede nur erdenkliche Aktivität auf dem Wasser zu bieten, auch das Wildschwimmen. Besuchen Sie die Strände mit der Blauen Flagge in Mountshannon oder den Twomilegate Lakeside Park, die beide in der Badesaison (1. Juni bis 15. September) von Rettungsschwimmern überwacht werden. Der etwas kleinere Cavetown Lough ist einer der wenigen Seen in der Grafschaft Roscommon und er bietet viele Annehmlichkeiten, beispielsweise Toiletten und Picknicktische.

    Denken Sie daran, die Wassersicherheit sollte immer Ihre oberste Priorität sein: Schwimmen Sie nicht alleine, gehen Sie nur dort ins Wasser, wo Sie wissen, dass dies sicher ist, achten Sie auf die Beschilderung vor Ort und tragen Sie unbedingt die geeignete Badekleidung.

    Hydrobikes Hydrobikes

    Hydro-Fahrräder

    5. Hydrobiking

    Wenn Sie einmal etwas anderes erleben möchten oder schon immer einmal wissen wollten, wie es sich anfühlt, auf dem Wasser zu laufen, dann ist Hydrobiking auf dem Shannon-Erne Waterway vielleicht genau das Richtige für Sie. Ein Hydrobike ist wie ein Fahrrad, das an zwei kleinen Pontons befestigt ist. So können Sie aufrecht sitzen und bequem über die Wasseroberfläche radeln, während Sie von einem großartigen Aussichtspunkt aus die umliegende Landschaft genießen können. Und glauben Sie uns: Es gibt viel zu sehen! Der Wasserweg, der sich 63 km vom Dorf Leitrim bis nördlich von Belturbet in der Grafschaft Cavan erstreckt, verbindet das Erne-System mit unserem größten Fluss: dem Shannon. Auch wenn Sie nicht die volle Länge von 63 km zurücklegen, ist jeder kleine Abschnitt dieser Wasserstraße es wert.

    Eine Empfehlung