Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Crom Castle winter Crom Castle winter

    Herrenhäuser in Irland

    Haben Sie Lust, Ihre eigene "Big House"-Erfahrung zu machen? Hier sind ein paar zum Ausprobieren...

    • #Bauwerke
    • #Wahrzeichen
    • #Bauwerke
    • #Wahrzeichen

    Crom Castle, Grafschaft Fermanagh

    Die Earls of Erne erfreuen sich bereits seit 350 Jahren der Pracht von Crom Castle. Nun dürfen wir das ebenfalls. Das Schlossanwesen ist ein idyllisches Reich aus Parklandschaften und bewaldeten Inseln inmitten des Upper Lough Erne. Der Westflügel des Schlosses ist seit Kurzem für Besucher zugänglich, die hier ein langes Wochenende oder auch eine Woche übernachten können. Das Schloss selbst bleibt jedoch nach wie vor Lord und Lady Erne vorbehalten.

    clonalis-house-roscommon clonalis-house-roscommon

    Clonalis House, Grafschaft Roscommon

    Clonalis House, Grafschaft Roscommon

    Lust auf eine Übernachtung in dem Haus, in dem einst Irlands letzte Hochkönige schliefen? Gerne doch! Die Ahnenreihe der Familie O'Conor lässt sich direkt bis zu den letzten Hochkönigen des Königreichs Connacht zurückverfolgen. Schwelgen Sie inmitten einer unsagbar schönen Landschaft ganz in historischem Luxus und lernen Sie Pyers und Marguerite O'Conor Nash kennen, die mit ihrer Familie seit 1981 in diesem Haus leben. Marguerite kann fantastisch backen und macht alle Marmeladen, Brote, Kuchen und sonstigen Backwaren, die hier auf den Tisch kommen, selbst.

    castlewellan-castle-down castlewellan-castle-down

    Castlewellan Castle, Grafschaft Down

    Castlewellan Castle, Grafschaft Down

    Verbringen Sie ein Wochenende oder gleich eine ganze Woche im Castlewellan Castle in der Grafschaft Down. Dieses im schottischen Baroniestil erbaute Schloss auf seinem traumhaften Anwesen mit einem See und einem Waldpark vor der Kulisse der Mourne Mountains ist einladend, gastlich und schlichtweg atemberaubend. Es bietet sogar ein eigenes Labyrinth – das 1,2 Hektar große Peace Maze im Castlewellan Forest, das zum Abenteuer einlädt. Einfach perfekt.

    Enniscoe House, County Mayo Enniscoe House, County Mayo

    Enniscoe House, Grafschaft Mayo

    Enniscoe House, Grafschaft Mayo

    Tief im irischen Westen steht das elegante georgianische Herrenhaus, in dem heute Susan Kellett zu Hause ist. Sie ist eine direkte Nachfahrin der Familie, die das Land rund um Enniscoe House im 17. Jahrhundert erstmals besiedelte. Enniscoe House bietet einen traumhaften viktorianischen Mauergarten, ein Museum und ein Familiengeschichtszentrum direkt auf dem Anwesen, Angelmöglichkeiten gleich hinter dem Haus am Lough Conn und auch sonst so ziemlich alles, was man in der schönen freien Natur so unternehmen möchte. Bei Susans berühmter Gastfreundschaft und der Pracht und Geschichte von Enniscoe werden Sie sich schon bald wie im eigenen Zuhause fühlen – nur mit sehr viel mehr Platz …

    bantry-house-cork bantry-house-cork

    Bantry House, Grafschaft Cork

    Bantry House, Grafschaft Cork

    Egerton Shelswell-White ist ein direkter Nachfahre des Earl of Bantry Richard White – umso schöner und passender ist es also, dass gerade Shelswell-White der Inhaber und Bewohner von Bantry House ist. In diesem historischen Haus, das als eines der schönsten in ganz Irland gilt, können Gäste einen Aufenthalt mit Frühstück oder Selbstversorgung genießen. Und wenn Sie nicht schon längst zur Bantry Bay unterwegs sind, können Sie sich sogar von einem Mitglied der Familie Shelswell-White das Haus zeigen lassen.

    newbridge-house newbridge-house

    Newbridge House and Farm, Grafschaft Dublin

    Newbridge House and Farm, Grafschaft Dublin

    Das Newbridge House befindet sich auf einem 150 Hektar großen Grundstück in schönster irischer Landschaft. Sanfte Hügel und Täler bilden einen schmucken Rahmen für das Haus und sein Anwesen mitsamt Kalkofen, Abenteuerspielplatz, Wildpark, Burgruinen und Bauernhof. Da ist ganz schön Abwechslung geboten. Das Haus gehörte ursprünglich der Familie Cobbe, deren Wurzeln bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen. Es kann sogar sein, dass Sie ihren Mitgliedern bei Ihrem Besuch begegnen, denn die Cobbes residieren auch heute noch gelegentlich in diesem fantastischen Haus.