logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

My Ireland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_EN_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_EN_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem schwarzen Brett hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem schwarzen Brett hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Mein schwarzes Brett

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr schwarzes Brett leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem schwarzen Brett hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen schwarzes Brett

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr schwarzes Brett teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    Bikes Bikes

    Fahrradfahren in Irlands Städten

    Irlands Präsident hat dort seine Residenz. Früher war der Ort königliches Jagdgebiet und ist heute als Europas größter Stadtpark bekannt. Wo sind wir? Sie haben es sicher erraten: Im Phoenix Park in Dublin. Und das ist nur eine von vielen coolen Fahrradtouren, die man in Irlands Städten unternehmen kann.

    • #Radfahren
    • #AktivitätenImFreien
    • #Radfahren
    • #AktivitätenImFreien

    Den Ausspruch „Big is beautiful“ kennen wir alle und der Phoenix Park ist der lebende Beweis dafür. Er ist auch ein lebender Beweis dafür, dass man einen mehr als 700 Hektar großen Park am besten mit dem Fahrrad besichtigt, genießt und erlebt.

    Hier kommt Paul McQuaid ins Spiel.

    Paul ist das stets freundliche Gesicht von Phoenix Park Bike Hire. Eine schnelle Suche nach Phoenix Park Dublin bei TripAdvisor zeigt es ganz deutlich: Paul weiß was er tut.

    „... wir sind zum Phoenix Park gelaufen. Ein ziemlich langer Spaziergang, aber eine gute Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu sehen. Wir haben Fahrräder gemietet und sind einen halben Tag lang durch diesen wunderschönen Park gefahren. Unsere Kinder, 8 und 10 Jahre alt, hatten großen Spaß.“

    „Den riesigen Park schaut man sich am besten mit dem Fahrrad an. Der Fahrradverleih am Eingang des Phoenix Parks ist preiswert und man kann sogar Tandems leihen.“

    Damhirschherden, eine Miniaturausgabe des Weißen Hauses, Áras an Uachtaráin (die Residenz des irischen Präsidenten), der Dubliner Zoo, die viktorianischen People’s Flower Gardens und das Elternhaus von Winston Churchill, wo er seine Kindheit verbrachte, sind alle mit dem Fahrrad bequem zu erreichen.

    Schwingen Sie sich auf ein Fahrrad

    Was macht also den Reiz am Fahrradfahren in der Hauptstadt der Republik Irland aus? Nun, es hat teilweise damit zu tun, dass Dublin kompakt und relativ flach ist. Und entlang der meisten Straßen gibt es Radwege.

    Sie können auch Dublins Sehenswürdigkeiten vom Radweg aus bewundern. Fahren Sie an der St. Patrick's Cathedral vorbei oder sausen Sie runter zum Kai und halten Sie kurz an, um ein Foto von der Samuel Beckett Bridge zu schießen.

    Umweltfreundliches Transportmittel

    Brian Griffin verbringt seine Tage auf dem Fahrrad und zeigt Teilnehmern der Dublin City Bike Tours die Stadt. Er sagt: „Es ist umweltfreundlich und wir haben tolle Radwege. Wenn es für [George Bernard] Shaw, [Séan] O'Casey und Michael Collins gut genug war, sind wir auch damit zufrieden.“

    Auch von anderer Stelle kommt großzügiges Lob: Copenhagenize Consulting hat Dublin als eine der besten Fahrradstädte der Welt ausgezeichnet, auch wegen des erfolgreichen Fahrradverleihsystems der Stadt. Im ganzen Stadtzentrum sind Fahrradstationen verteilt. Besucher können ein Rad mieten und nach Belieben die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden.

    Fahrradstädte

    Dublin ist nicht die einzige Stadt, in der die Fahrradklingeln erklingen. Derry City Bike Tours ist in Derry-Londonderry einer der besten Anbieter. Zu den zufriedenen Kunden des Tourleiters Martin McCrossan gehört sogar der Schauspieler Will Ferrell.

    Iron Donkey Bicycle Touring führt an, dass Galway City „der bequemste Zugangspunkt für die [westliche] Region und einen eigenen Besuch wert ist.“

    Belfast City Bike Tours erhält auf TripAdvisor fantastische Kritiken. Jemand schreibt: „Das ist definitiv die beste Art, die Stadt zu entdecken, da man an Orten vorbeikommt, die eine Bustour niemals erreicht.“

    Wer hat Lust auf eine Fahrradtour? Man weiß nie, wen man hier alles auf dem Fahrrad antrifft.