logo-mini

Are you sure you want to sure you want to leave the feed?

Leave

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

Oops, no internet connection

While offline, you can still add items to ‘My Board’. New travel reccomendations will only show up once you’re back online.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Oops, no internet connection

    While offline, you can still add items to ‘My Board’. New travel reccomendations will only show up once you’re back online.

    My Board

    Items without a physical location are not shown in map view.

    Looks like your board is empty

    Look out for the little heart icon around Ireland.com, simply tap the icon to start adding items to your board!

    Emptyboard Emptyboard

    Board settings

    Collection cover image

    Visible to people you share your board with

    No image

    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    board-settings-sample-image-8
    Dublin-brunch-cmsbg1 Dublin-brunch-cmsbg1

    5 tolle Orte zum Brunchen in Dublin

    Lecker brunchen und dabei die Sehenswürdigkeiten von Dublin besichtigen

    • #Dublin
    • #Essen
    • #Restaurantempfehlungen
    • #Dublin
    • #Essen
    • #Restaurantempfehlungen

    Sind Sie bereit, Dublin zu erkunden? Nicht bevor Sie sich mit einem leckeren Brunch gestärkt haben! Unsere fünf Brunch-Tipps und die dazugehörigen Attraktionen in der Nähe bieten Ihnen die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und gleichzeitig Ihren Appetit zu stillen – köstlich!

    Dublin-brunch-cms3 Dublin-brunch-cms3

    Phoenix Park ©Shutterstock

    PStwenty6

    26 Parkgate Street, Dublin 8; Instagram pstwenty6cafe 

    Das urige und gemütliche PStwenty6 ist der perfekte Ort, um die Beine auszuruhen und einen Happen zu essen. Genießen Sie die idyllische Aussicht im Freien und schlemmen Sie dabei eines der köstlichen Sandwiches – das Grillhähnchen mit Rucola und Salbei-Zwiebel-Füllung ist unser Favorit!

    Die Lage des PStwenty6 direkt neben der grünen Oase des Phoenix Parks, in dem sich die Residenz des Präsidenten, der Dubliner Zoo und sogar eine Herde frei umherlaufender Hirsche befinden, ist ideal für einen entspannten Spaziergang nach dem Brunch.

    Dublin-brunch-cms6 Dublin-brunch-cms6

    Ha'penny Bridge, Dublin

    DiFontaine's

    22 Parliament St, Temple Bar, Dublin 2; Instagram difontainespizzeria

    Sie möchten auf Ihrer Entdeckungstour zu den Sehenswürdigkeiten zwischendurch einen Happen essen? Dann ist die Pizza von DiFontaine die beste Wahl. Mitten im Herzen der Stadt backen die freundlichen Mitarbeiter direkt vor Ihren Augen eine köstliche Pizza im Steinofen – und die Stücke sind so groß, dass Sie davon den ganzen Tag satt sind!

    DiFontaine's befindet sich direkt um die Ecke der legendären Ha'penny Bridge, einer gusseisernen Konstruktion aus dem Jahr 1816. Der offizielle Titel lautet zwar „Liffey Bridge“, aber im Volksmund ist sie eher als „Ha'penny Bridge“ bekannt, denn früher zahlte man einen halben Penny, um sie überqueren zu dürfen!

    Dublin-brunch-cms2 Dublin-brunch-cms2

    St. Patrick's Cathedral

    The Fumbally

    Fumbally Lane, Dublin 8

    Dublin für wenig Geld besuchen? Machen Sie unbedingt einen Abstecher ins Fumbally, einem Erlebniscafé (Co-op) im Dubliner „Antiquitätenviertel“. In dem offen gestalteten Ladenbereich mit Bio-Produkten aus der Region können Sie sich die köstlichen Fumbally Eggs für nur 9 € schmecken lassen.

    Gleich neben dem Fumbally befindet sich die atemberaubende St. Patrick's Cathedral, Irlands größte Kirche.Die St. Patrick's Cathedral wurde 1191 erbaut und hatte immer einen Dekan. Der berühmteste von ihnen war der Autor von Gullivers Reisen, Jonathan Swift, der das Amt von 1713 bis 1745 innehatte.

    Dublin-brunch-cms5 Dublin-brunch-cms5

    The Corner Note Cafe, Dalkey, Grafschaft Dublin

    Corner Note Café

    1 Coliemore Road, Dalkey, Grafschaft Dublin; Instagram cornernotecafe

    Lust auf einen Snack am Meer? Nehmen Sie vom Stadtzentrum aus die DART in Richtung Süden, und in nur 25 Minuten erreichen Sie das idyllische Städtchen Dalkey. Kehren Sie zum Brunch im Corner Note Café ein, einem charmanten Bistro, das köstliche Gerichte wie Lachs Benedict und Seafood Chowder anbietet. 

    Schlendern Sie auch zum Coliemore Harbour hinunter und bewundern Sie den malerischen Ort, der im Mittelalter der Haupthafen der Stadt war.

    Dublin-brunch-cms4 Dublin-brunch-cms4

    Howth Cliff Walk

    The House

    4 Main Street, Howth, Grafschaft Dublin, Instagram thehousehowthvillage

    Auf der anderen Seite der Stadt (nur 30 Minuten mit der DART entfernt) finden Sie das ebenso schöne Dorf Howth. Das preisgekrönte Café, Restaurant und Bar The House ist eines unserer Lieblingsziele, und auf der Brunchkarte stehen Delikatessen wie Garlicky Portobello Mushrooms (Knoblauchpilze), Crab Fettuccine (Krabben-Fettuccine) und Panfried Hake (gebratener Seehecht).

    Nach dem Essen ziehen Sie sich am besten Ihre Wanderschuhe an: Die Halbinsel Howth Head ist nicht leicht zu bezwingen! Dennoch ist der atemberaubende Blick von den Klippen auf die Bucht den Aufstieg wert. Von Howth aus können Sie auch Bootsausflüge zum nahe gelegenen Ireland's Eye und zur Insel Lambay unternehmen.