logo-mini

Are you sure you want to sure you want to leave the feed?

Leave

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

Mein Irland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

FFFFFF-0 FFFFFF-0

Oops, no internet connection

While offline, you can still add items to ‘My Board’. New travel reccomendations will only show up once you’re back online.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Oops, no internet connection

    While offline, you can still add items to ‘My Board’. New travel reccomendations will only show up once you’re back online.

    My Board

    Items without a physical location are not shown in map view.

    Looks like your board is empty

    Look out for the little heart icon around Ireland.com, simply tap the icon to start adding items to your board!

    Emptyboard Emptyboard

    Board settings

    Collection cover image

    Visible to people you share your board with

    No image

    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    board-settings-sample-image-8
    dublintradpubs-hero-v2 dublintradpubs-hero-v2

    Dublins fantastische traditionelle Folk-Pubs

    Geigen, Flöten und Bodhráns – nichts geht über eine ordentliche Folksession. Wir stellen Ihnen die besten in Dublin vor.

    • #KunstUndKultur
    • #MusikUndTanz
    • #Pubs
    Dublin
    Dublin
    • #KunstUndKultur
    • #MusikUndTanz
    • #Pubs

    dublintradpubs-johnniefoxs dublintradpubs-johnniefoxs

    Johnnie Fox's, Glencullen, Grafschaft Dublin

    Das Johnnie Fox's genießt einen besonderen Ruf als Irlands höchstgelegenes Pub. Doch auch drinnen geht es hoch her: Jeden Abend wird hier bei einem Hooley (Party) getanzt und gefeiert, was das Zeug hält. Eine traditionelle Band spielt zum Abendessen auf, bevor schließlich eine Truppe irischer Tänzer unter meisterhafter Live-Begleitung zu einer staubaufwirbelnden Mega-Darbietung auf der Tanzfläche ansetzt.

    ODonoghues ODonoghues

    O'Donoghue's, Merrion Row

    Schnappen Sie sich einen Barhocker und machen Sie es sich bequem, denn dies ist ein Ort der Musik. Folklegenden wie The Dubliners und Christy Moore haben in diesen berühmten Hallen schon Songs zum Besten gegeben. Wenn Sie also hier eine Session erleben, sind Sie also von Legenden umgeben. Mit einem Pint in der Hand und umgeben von großartiger Musik wird es Ihnen schwerfallen, nicht selbst einzustimmen.

    The-Celt The-Celt

    The Celt, Talbot Street

    Wenn Sie durch diese Türe gehen, werden auch Sie sich dem Rhythmus nicht entziehen können. Das The Celt ist bekannt für seine Tanzfläche, sodass Sie hier Ihre Jigs und Reels unter Beweis stellen können, während die Band auf der Bühne Gas gibt. Hier ist jedermann willkommen und auch wenn Sie im irischen Tanz noch nicht versiert sind, werden Sie die wichtigsten Schritte im Handumdrehen draufhaben!

    dublintradpubs-theaulddubliner dublintradpubs-theaulddubliner

    The Auld Dubliner, Temple Bar

    Jeder Dubliner wird Ihnen bestätigen, dass die berühmtesten Sessions mit traditioneller Musik im The Auld Dubliner zu hören sind. Dieses berühmte Pub im Viertel Temple Bar ist bekannt für ein besonders freundliches Willkommen und das wunderbare Crescendo von traditioneller Musik, das auf die Straße dringt.

    Brazen Head Brazen Head

    The Brazen Head, Lower Bridge Street

    Das Brazen Head ist aus vielen Gründen berühmt. Es ist eines von Irlands ältesten Pubs und hat schon für das leibliche Wohl von weltberühmten Schriftstellern wie James Joyce und Jonathan Swift gesorgt. Außerdem wird hier eine der schwungvollsten Folksessions in Dublin veranstaltet! Jeden Abend wird dieses Pub von Musik und Tanz erfüllt und wenn Sie an einem Sonntag hier sind, können Sie sogar selbst Ihre Gesangskunst unter Beweis stellen.

    Devitts Devitts

    Devitts, Lower Camden Street

    Das Devitts hat es sich zur Aufgabe gemacht, musikalische Traditionen zu bewahren, und Authentizität wird hier großgeschrieben: Stammgäste teilen ihre Lieblingslieder, und die Einheimischen singen ein uraltes „Sean nós“ (altes Lied in irischer Sprache). Balladen können sich in lebendige Lieder verwandeln, Instrumente können aus dem Nichts erscheinen und manchmal schwelgt das ganze Pub gemeinsam in einer mitreißenden Feier der traditionellen Musik.

    Cobblestone Cobblestone

    The Cobblestone, Smithfield

    Im Cobblestone liebt man Musik. In der Familie von Tom Mulligan wird seit fünf Generationen, vielleicht sogar noch länger, Folk gespielt. Sie pflegt die Tradition, dass die Musiker voneinander lernen. So finden Sie in jeder Ecke dieses bezaubernden Pubs neue Talente und alte Meister, die ihr Handwerk perfektionieren.

    dublintradpubs-oneills dublintradpubs-oneills

    O'Neill's, Suffolk Street

    Im Herzen der Stadt befindet sich das O'Neill's, das schon seit über 300 Jahren als Schankwirtschaft existiert! Beliebte Orte wie Temple Bar, Trinity College und Grafton Street liegen ebenfalls nur einen Steinwurf entfernt. Sie können sich allabendlich von den lebhaften Folksessions, die hier stattfinden, unterhalten lassen. Manchmal begleiten Tänzer die Musiker, aber wenn nicht, können Sie sich gerne auf die Bretter begeben.

    mother_reillys mother_reillys

    Mother Reilly's, Rathmines

    Während Sie die Treppe zu Mother Reilly’s hinabsteigen, sind Sie auf einer Reise in eine Welt der musikalischen Tradition. Jeden Montag trifft man sich in diesem kleinen unterirdischen Paradies für lebendige Sessions mit traditioneller Musik. Machen Sie es sich vor dem knisternden Feuer gemütlich und wippen Sie im Takt der mitreißenden Lieder mit.