logo-mini

Sind Sie sicher, dass Sie den Feed verlassen möchten?

Verlassen

Hoppla … Da ist leider etwas schiefgelaufen!

My Ireland

Sie suchen noch Anregungen? Planen Sie eine Reise? Oder wollen Sie sich einfach nur glücklich scrollen? Wir zeigen Ihnen ein Irland, das nur für Sie gemacht ist.

  • #Landschaften
  • #KulturUndTradition
  • #AktivitätenImFreien
  • #Wahrzeichen
MyICallOut_FindTheThings_EN_Desk_Above-Left MyICallOut_FindTheThings_EN_Desk_Above-Left

Hoppla ... keine Internetverbindung

Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem schwarzen Brett hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Sehen Sie sich Irlands Reisevielfalt an

    Hoppla ... keine Internetverbindung

    Während Sie offline sind, können Sie noch immer Artikel zu Ihrem schwarzen Brett hinzufügen. Neue Reiseempfehlungen werden erst angezeigt, wenn Sie wieder online sind.

    Mein schwarzes Brett

    Mehr erfahren

    Artikel ohne physischen Standort werden nicht in der Kartenansicht angezeigt.

    Scheinbar ist Ihr schwarzes Brett leer

    Halten Sie auf Ireland.com nach dem kleinen Herzsymbol Ausschau. Tippen Sie einfach auf das Herz, um Artikel zu Ihrem schwarzen Brett hinzuzufügen!

    Emptyboard Emptyboard

    Einstellungen schwarzes Brett

    Sammlung Titelbilder

    Sichtbar für Personen, mit denen Sie Ihr schwarzes Brett teilen

    Kein Bild

    4281269753d44064af485ff31a51d5a3
    board-settings-sample-image-1
    board-settings-sample-image-2
    board-settings-sample-image-3
    board-settings-sample-image-4
    board-settings-sample-image-5
    board-settings-sample-image-6
    board-settings-sample-image-7
    rock-of-cashel-bg rock-of-cashel-bg

    Der Rock of Cashel

    Sehen Sie nach oben. Über dem Golden Vale von Tipperary im Herzen von Irlands historischem Osten taucht ein wahrer Rockstar auf.
    Grafschaft Tipperary
    Historische Wahrzeichen
    1 Std. 20 Min. vom Flughafen Shannon

    Alte Könige, Schutzheilige und unvergleichliche Schönheit: Der Rock of Cashel vereint das traditionsreiche Erbe und die unverwechselbar atemberaubende Landschaft von Irland auf eindrucksvolle Weise.

    Vor seiner weiten Himmelskulisse wahrt der Rock hoch über den üppig begrünten Feldern der umliegenden Landschaft eine mehr als 1.000-jährige Geschichte im Herzen von Irlands historischem Osten.

    Moor, Cashel, Grafschaft Tipperary
    (062) 61437
    rock-of-cashel-vertical-image rock-of-cashel-vertical-image

    Rock of Cashel, Grafschaft Tipperary

    Eines Königs würdig

    Wir sollten im 5. Jahrhundert beginnen, als der Felsen untrennbar mit dem frühchristlichen Irland verbunden war und die Hochkönige von Munster hier ihren Sitz hatten. Hier hat St. Patrick König Angus zum Christentum bekehrt. Der Legende nach stellte St. Patrick seinen Krummstab, der eine scharfe Spitze hatte, während der Taufe versehentlich auf den Fuß des Königs im Wasser und brachte ihn so zum Bluten. Glücklicherweise dachte Angus, dass das alles zur Zeremonie dazugehörte! 

    Der Legende nach soll der Teufel in den Berg gebissen und den Happen sogleich wieder ausgespuckt haben. Dieses Stück landete inmitten der Region Tipperary und wurde zum Rock of Cashel.

    Wussten Sie schon...?

    Der Eóghanachta-Clan herrschte viele Jahrhunderte lang über die Region, verlor sie aber im 10. Jahrhundert an die O'Briens unter ihrem Anführer Brian Boru. Und im Jahr 1101 beschloss sein Nachfahre, den Rock of Cashel der Kirche zum Geschenk zu machen.

    Rock of Cashel, Grafschaft Tipperary

    Ein wahrer Rock-Star!

    Aus den ursprünglich eigentlich recht bescheidenen Gebäuden auf dem Felsen entwickelte sich über die Jahre jenes gewaltige Gebilde, das heute so viel Staunen auslöst.

    Der Rock birgt eine über tausendjährige Geschichte, und seine spektakuläre Ansammlung mittelalterlicher Bauten wird durch die Erzählungen toller Reiseführer und eine hervorragende audiovisuelle Ausstellung wieder zum Leben erweckt.

    Erleben Sie es …

    In seiner Mitte befindet sich die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert. In der Hall of the Vicars Choral aus dem 15. Jahrhundert sangen einst Laien Gottesdienste in der Kathedrale – ihre Stimmen klangen etliche Kilometer weit hinaus aufs Land. In der dunkel-feuchten Cormac's Chapel schmücken 800 Jahre alte Fresken die Bogengänge: Heilige mit goldenen Köpfen, Hände auf saphirblauem Grund und blutrote Gewänder, die sich dem jahrhundertelangen Verfall zum Trotz über die Wände ziehen.

    rock-of-cashel-vertical-image-two rock-of-cashel-vertical-image-two

    Rock of Cashel, Grafschaft Tipperary

    Rock of Cashel, County Tipperary Rock of Cashel, County Tipperary

    Rock of Cashel, Grafschaft Tipperary

    Wikinger-Vergangenheit

    Ganz hinten finden Sie einen Hinweis auf die Wikinger-Vergangenheit Irlands. Dort befindet sich ein Sarkophag, in dem angeblich die sterblichen Überreste von König Cormacs Bruder Tadhg liegen und in dessen Stein eine anmutige Figur mit zwei ineinander verschlungenen Tieren geschnitzt ist – ein Symbol, das zum Segen für das ewige Leben dienen soll.

    Der im Jahr 1100 gebaute Rundturm, der 28 Meter in die Höhe ragt, gilt als das älteste noch stehende Gebäude des Rocks. Sie können den Turm nicht mehr hinaufsteigen, aber auch rund um ihn herum ist die Aussicht einfach sensationell.

    Wer könnte bei all den Symbolen des ewigen Lebens und der buchstäblich in Stein gemeißelten jahrhundertealten Kultur und Geschichte noch zweifeln, dass der Rock of Cashel der Rockstar schlechthin ist?

    Highlights der Grafschaft Tipperary

    Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen, die Sie erleben müssen